Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Kurt Biersch

Ehrenamtliches Engagement in der SGD Nord gewürdigt

Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord, Dr. Ulrich Kleemann, händigte drei Persönlichkeiten aus der Region Mittelrhein die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz aus. In Vertretung der Ministerpräsidentin Malu Dreyer überreichte er die Ordensinsignien an Kurt Biersch aus Morshausen, Helmut Kalowsky aus Westerburg und Siegfried Schmied aus Neustadt/Wied.

Kurt Biersch hat in Morshausen 30 Jahre in kommunalpolitscher Verantwortung gestanden, davon 10 Jahr als Beigeordneter und 10 Jahre als Ortsbürgermeister. In seiner Amtszeit wurde die Kanalisierung der Ortsgemeinde im Rahmen der Dorferneuerung durchgeführt, neue Bauplätze ausgewiesen und das Jakob-Kneip-Museum errichtet. Er sorgte 20 Jahre lang im Backhaus Morshausen für Feuerholz und die richtige Temperatur der Öfen. Darüber hinaus setzte er sich als erster und zweiter Vorsitzender für den Sportverein Morshausen-Beulich ein. Er war als Kassierer im Dorfverein Morshausen und im Pfarrgemeinderat sowie im Pfarrverwaltungsrat Beulich-Morshausen aktiv. Seit über 20 Jahren pflegt er zudem die gemeindlichen